Willkommen …

bw_logoUnser Verein Bachwochen Dill e.V. besteht aus:

Projektchor (aus Teilen der Bachwochen-Kantorei und dem Schloßchor) und dem Kammerchor Arcani Musicali, die bei den verschiedensten Veranstaltungen konzertieren.

Weitere Infomationen finden Sie auf der Seite Über uns.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder des Vereins Bachwochen Dill,
zur Jahreshauptversammlung 2015(!) am
Samstag, 27. Februar 2016 um 17.30 Uhr in Frohnhausen, Lindenstr. 3, laden wir Euch herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Genehmigung des Protokolls der JHV 2014
  3. Bericht des Vorsitzenden
  4. Bericht des Kassierers
  5. Genehmigung der Jahresrechnungen 2014 und 2015
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Verschiedenes

Auch wenn die Chorarbeit nur noch kleinere Aktionen bietet, werden wir weiterhin Konzerte aller Art veranstalten. Da wir uns seltener alle sehen, soll der Anlaß der JHV ein anschließendes gemeinsames Essen einbeziehen (Pizzeria Wissenbach). Also kommt zahlreich.

Mit besten Grüßen
Wolfgang Schult (1.Vorsitzender)

Verdi-Konzert in Gießen

Wir sind für einen zweiten Auftritt mit dem Verdiprogramm gebucht.

    Wo: Vitos-Klinik (Kapelle) in Gießen, Licher Str. 106
Wann: Freitag, 29. Januar 2016 um 18 Uhr

Konzert – Große Opernchöre von Giuseppe Verdi.     Plakat Gießen 2016

Sopran: MARINA UNRUH
Klavier: STANISLAV ROSENBERG
Chor
Leitung: WOLFGANG SCHULT

16.1. 16 Uhr, Probe
24.1. 18 Uhr Generalprobe mit Stanislav und Marina

Musikalische Weinprobe

05 Dez, 19 Uhr Kleiner Saal der Stadthalle Dillenburg.
Einladung zur MUSIKALISCHE WEINPROBE Einladung Weinprobe
Der Winzer Frank Dietrich aus Großkarlbach in der Pfalz stellt sein umfangreiches Angebot vor. Dazu spielen Ulrich Kögel und Wolfgang Schult vierhändig auf dem Flügel Tänze von Johannes Brahms, Antonin Dvorak u.a. Es wird ein Imbiss mit Pfälzer Wurstsorten und Käse gereicht.

Veranstalter: Bachwochen Dill e.V. in Verbindung mit der Volksbank Dill eG

 

Gelungenes Abschiedskonzert in Laubach

Oper Schloss Laubach
Konzert mit Opernchören von Verdi. Plakat

Sopran: MARINA UNRUH
Klavier: STANISLAV ROSENBERG
Chor
Leitung: WOLFGANG SCHULT

Die gut besuchte Aufführung fand am 21 Nov 2015, um 20 Uhr in der Herrenscheune Schloss Laubach als Benefizkonzert für die Flüchtlingshilfe statt. Damit beendet Wolfgang Schult seine Wirken als Dirigent und Chorleiter.

In einer persönlichen E-Mail an alle Beteiligten schreibt er:

Wolfgang SchultIch habe in 55 Jahren als Chorleiter viel Schönes erlebt, an das ich mit Freuden zurückdenke, obwohl ich eigentlich immer nach vorne schaue.
Ich werde meine Aktivitäten an Klavier und Orgel ausbauen, viel Kammermusik, Liederabende etc. veranstalten. Ich trete also nicht ab sondern an.

 

Melodram(en) in Langenaubach aufgeführt

Ein besonderes Konzert mit Melodramen war 22 Mrz 2015, 18 Uhr in der Ev. Auferstehungs-Kirche Langenaubach zu hören. Zur Aufführung kommen Werke von Schumann, Liszt, Schubert, F. Hummel und Kienzl. Weitere Aufführungen sind möglich. Bei Interesse können sich Veranstalter bei Wolfgang Schult melden.

Das Melodram ist eine musikalische Kunstform des frühen 19. Jahrhunderts. Diese musikalische Form soll wiederbelebt werden durch Programme, die
Wolfgang Schult, künstlerischer Leiter der Bachwochen Dill e.V., als Pianist veranstaltet. Als Sprecher wirken Thomas Brass und Markus Brand mit.